alert icon
Internet Explorer 8 iwird nicht auf dieser Website unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihre Version des Internet Explorer oder verwenden Sie einen aktuelleren Browser.
Nachricht ausblenden hide icon
Swagelok Leipzig | Berlin

Ihr autorisiertes Swagelok Vertriebs- und Servicezentrum

Korrosionsbeständigkeit der Produkte

Sie haben sicherlich auch schon einmal vor der Frage gestanden:

Ist das angebotene Produkt für mein Medium Argon, Stickstoff, Schwefelsäure… verwendbar?

Unsere Antwort klingt erst einmal recht diplomatisch und sieht inhaltlich so ähnlich aus, wie nachfolgend beschrieben:

Die Korrosionsbeständigkeit eines Produktes hängt immer von den speziellen Betriebsparametern der Anwendung ab, wie zum Beispiel Druck, Temperatur, Lösungskonzentration und Verfahren. Damit ergibt sich eine Vielzahl von Möglichkeiten. All diese Kombinationen wurden von uns nicht getestet. Aus diesem Grund gibt es auch keine von Swagelok autorisierte Beständigkeitsliste.

Natürlich möchten wir ihnen bei der Beantwortung ihrer Fragen helfen. Und greifen in diesem Fall auf öffentlich zugänglich Dokumente zu, welche auch ihnen zur Verfügung stehen.

Hier ein Beispiel für Industriemanometer

Materialliste

Der Endanschluss und die Rohrfeder aus Edelstahl sind auf Beständigkeit zu prüfen.

Gute Erfahrung haben wir mit einem dreibändigen Werk aus den USA gemacht. Verlegt wird es von Compass Publications im Direktvertrieb unter dem Namen Chemical Resistance Guide for Elastomers, Chemical Resistance Guide for Plastics und Chemical Resistance Guide for Metals and Alloys.

Diese Dokumentation ist aus unserer Sicht eine gute Hilfe für die Praxis, die letzte Entscheidung über die Verwendung eines Werkstoffes trifft aber immer der Anwender oder Systemplaner.